0Produkte

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Product was successfully added to your shopping cart.
5

Kooperationen

Kooperationen

Wir arbeiten zusammen mit:

Südmährisches Innovations-Zentrum

In ihren Anfängen war die Gesellschaft WATERSAVERS® s.r.o. im Techologie Inkubator untergebracht, welcher von JIC betrieben wird. Das hat uns sehr in den Anfängen und bei der Produktentwicklung geholfen.
www.jic.cz/en/

CzechTrade

Im Rahmen unserer Zusammenarbeit mit der staatlichen Agentur CzechTrade haben wir viel Unterstützung erfahren. Vor allem beim Eintritt auf neue Märkte. Wir werden nicht nur auf den europäischen Märkten unterstützt, sondern auch außerhalb der EU.
http://www.czechtrade-germany.de/Stiftung

Veronica

Die Stiftung Veronika ist die größte mährische Stiftung, die sich dem Schutz der Natur, der Landschaft und der Umwelt verschrieben hat. Seit 2008 haben wir uns an einigen bedeutenden Projekten beteiligt. Unsere Firma beteiligt sich an allen Veranstaltungen der Stiftung.
http://nadace.veronica.cz/page/podporuji-nas/firemni-darci.php

QZP s.r.o.

Mit der Firma QZP GmbH haben wir an unseren allerersten Projekten zusammengearbeitet, um die Methoden zu entwickeln, wie man verlässlich vor allem die Energieersparnis bei größeren Wohngebäuden berechnen kann. Auf Grund dieser Methodik sind wir in der Lage z. B. für Wohnungsunternehmen und andere größere Objekte konkrete Zahlen zu ermitteln.
http://www.qzp.cz/

Die QZO GmbH hat ihren Schwerpunkt im Bereich der Mess- und Regulierungstechnik. Hier geht es zur Studie der Firma QZP s.r.o. zur Wohnanlage in Rencova in Brünn, die mit Watesavers Wassersparern umgerüstet wurde:
http://www.watersavers.eu/documents/rencova.pdf

WATERSAVERS® auf der EXPO Mailand 2015

Die Wasservorräte werden weltweit zu einem großen Problem. Die Wassersparer von WATERSAVERS® bieten einen einfachen und effektiven Weg, wie man unnötige Trinkwasserverschwendung eindämmen kann.

Deshalb wurden wir vom Bezirk Südmähren und der Stadt Brünn eingeladen an der EXPO Mailaind 2015 teil zu nehmen. Das Thema der Messe „Lebensmittel für die Welt, Energie fürs Leben.“