0Produkte

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Product was successfully added to your shopping cart.
5

für Waschbecken und Spülen

Schritt für Schritt Anleitungen

Montageanleitung Wassersparer für Waschbecken und Spülen

Die Montage ist sehr einfach. Wassersparer bringt man der gleichen Stelle an, wie einen gewöhnlichen Perlator. Es genügt eine Zange, starke Männer schaffen es manchmal auch nur mit der Hand. Oft passiert es, dass sich im Gewinde Kalk festgesetzt hat. Da hilft nur eine Zange und viel Kraft. Sehr oft wird dabei die Oberfläche des Perlators erheblich zerkratzt.

Bevor Sie den Wassersparer montieren, sollten Sie sich überlegen, ob Sie die Werkseinstellung belassen oder sie doch verändern. Den Wasserdurchfluss können Sie jederzeit verändern.

 

Veränderung des Wasserdurchflusses bei Waschbeckenarmaturen

 

Wassersparer von WATERSAVERS® sind einfach im Unterhalt

Der Unterhalt ist sehr einfach. Es genügt hin und wieder das weiße Sieb durchzuspülen, der Unreinheiten auffängt, die sich im Wasser befinden. Einmal alle 6 Monate genügt in der Regel. Oder Sie merken, dass der Wasserstrahl sich verändert hat. Ein verschmutztes Sieb kann die Wasserqualität beeinflussen.

Vorgehensweise bei der Reinigung: Den Wassersparer abmontieren, entnehmen Sie das weiße Sieb, spülen Sie es durch. Danach das Sieb wieder einsetzen und Wassersparer anschrauben und festziehen.